DIVINE EMBODIMENT – KUNDALINI YOGA, STIMME & KLANG – Lehrerausbildung 200h

DIVINE EMBODIMENT

Dem Kundalini Yoga entspringend, von weiblicher Intuition geleitet und himmlischen Klängen getragen, begleitet Dich die Praxis des DIVINE EMBODIMENT zurück nach Hause, sowohl körperlich als auch feinstofflich.

Die transformierende Kraft der Haltungen und Bewegungen, der Mantras, Deiner eigenen Stimme und den intuitiven Klängen reicht tief in Körper und Geist, weckt schlafende Kräfte und bringt stockende Energien in den Fluß, wirkt befreiend, ausrichtend, erhebend und wird von vielen Praktizierenden als zutiefst berührend, heilsam und wunderschön bezeichnet. 

Erinnere Dich an Dein wahres Sein  – DIVINE EMBODIMENT ist wie ein Turboboost auf Deinem Weg Deine Dir innewohnende göttliche Natur wirklich zu verkörpern – voller Freude, Genuss und Leichtigkeit –

SAT NAM

Geerdete Spiritualität leben und lehren – sicher verwurzelt auf der Erde, tief verbunden mit Deinem unendlichen Sein, ausgerichtet an Deinen Seelenweg, aufrecht sowohl in Deiner inneren als auch in Deiner körperlichen Haltung

DIVINE EMBODIMENT – transformativ, bewusst, lebensbejahend, hoch energetisch, freudvoll, kraftvoll, herzöffnend, heilsam, klar, tief nährend & erhebend – lebe das göttliche, strahlende Wesen, das Du in Wahrheit bist !!!

Wann & Wo

Die Ausbildung erstreckt sich über den Zeitraum von 7 Monate und teilt sich in 4 Teile auf:

1. Ausbildungsblock findet auf Montalma im wunderschönen Süden Portugals
vom 11. – 21.10.24 statt

2. Ausbildungsblock findet in Deutschland statt vom 09. – 12.01.25 – Ort wird noch bekannt gegeben

3. Ausbildungsblock findet wieder auf Montalma statt vom 29.03. – 07.04.25

4. Teil findet Online zwischen den o.g. Terminen statt

Kosten

Einmalzahlung: 2900€*
Zweimalzahlung: á 1500€=3000€*
Monatlich: nach einer Anzahlung von 200€ bei Anmeldung liegt die Monatsrate auf 7 Monate verteilt bei 445€*

*beinhaltet rein die Ausbildungskosten

Voraussetzungen

Idealerweise hast Du bereits eine Yoga- oder Meditationslehrer Ausbildung absolviert, ist aber kein Muss.
Du hast bereits mehrere Jahre Yoga Praxis Erfahrung und bist vertraut mit Neelam´s Unterrichtsstil.
Du solltest Dich psychisch gesund fühlen und keine Psychopharmaka nehmen. Bei gesundheitlichen Einschränkungen, bitten wir Dich Deine Teilnahme an dieser Ausbildung vorab mit Deinem Arzt/Therapeuten abzuklären.
Prinzipiell ist die Teilnahme nur nach vorherigem Kennenlernen, ob persönlich oder per Videocall mit Neelam möglich !

Deine Ausbilder

Neelam Katrin Mages – Mutter von 3 Töchtern, Sängerin bei LAEELA, Kundalini Yoga Lehrerin – Level 1 & 2 (KRI zertifiziert), Yoga für Jugendliche im Brennpunkt (Y.O.U.T.H. bei Krishna Kaur), Gartenbauingenieurin, Gongmaster (Ausbildung bei Don Conreaux), INNER REVOLUTION Coaching für Frauen, Access Consciousness Facilitator… Neelam unterrichtet zusammen mit ihrem Mann David DIVINE EMBODIMENT Klassen weltweit auf Retreats, Yoga Festivals und Spirit Events

„Als ich 16 Jahre alte war, hörte ich immer wieder diese Stimme in mir drin – Du musst Yoga machen und meditieren, das gehört in dein Leben – was mir damals eher Angst machte als Freude und da ich niemanden in meiner Umgebung hatte, der/die Yoga praktiziert hat, habe ich mir erstmal ein Buch bestellt und angefangen Hatha Yoga damit zu praktizieren, was sich tatsächlich absolut natürlich anfühlte. Ein paar Jahre später – 2002 – besuchte ich durch „Zufall“ meine erste Kundalini Yoga Stunde und es war um mich geschehen… ich wusste das ist, ich brauche nicht weiter zu suchen, die Tränen flossen mir herunter und ich war Zuhause …

Wenn Menschen zu mir sagen „Du unterrichtest auch Yoga oder?“, dann wundere ich mich immer wieder über diese Fragestellung, denn in erster Linie bin ich natürlich Yoga Praktizierende und ja, ich unterrichte auch aber Yoga ist ein Lebensweg und keine „Arbeit“ für mich. Kundalini Yoga hat mein Leben auf so wunderbare Weise verändert und mich durch jede schwierige Phase gut durchbegleitet und mich aus jedem noch so tiefen Loch herausgezogen… Dafür bin ich dieser Praxis unendlich dankbar !!!

10 Jahre sollte es dann noch dauern bis ich endlich Zeit und Geld hatte die Ausbildung zur Kundalini Yoga Lehrerin zu machen. 2012 habe ich dann begonnen zu unterrichten und bin parallel dazu immer tiefer in die Kraft und Magie der Stimme, des Klangstroms und der Klänge eingetaucht. Zusammen mit meinem Mann David haben wir, als es noch ganz unüblich war, dass live Musik zu Yoga Stunden gespielt wird, begonnen unsere Passionen – das Yoga, die intuitiven Klänge und das Singen miteinander zu verschmelzen. Gleichzeitig befand ich mich intensiv auf dem Weg der Heilung mit meiner Weiblichkeit und Sexualität. Je tiefer ich dort eintauchte und je mehr ich mich mit mir, dem Frau Sein, meiner Sexualität aussöhnte, umso stärker begann sich meine Yogapraxis zu verändern und somit auch meine Art zu unterrichten. Kundalini Yoga in seiner traditionellen Form ist sehr männlich, sehr streng, oftmals antreibend und rigide. Nach so vielen Jahren der Praxis, der Aus- und Weiterbildung im Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan, begann ich dem inneren Flow zu folgen, das schöpferische Wesen, das ich bin auch in meiner Yoga Praxis lebendig sein zu lassen und zu leben – fühlend, fliessend und sehr weiblich. Ich schätze die Gelegenheiten des Emotional Release und des „weit über die Grenzen Hinaus Gehens“, doch auf einer ganz anderen Grundlage als ich es beigebracht bekommen hatte. Die Körperweisheit darf für mich in keiner Yoga Stunde fehlen. Und trotzdem ehre ich die Herkunft des KY und bedanke ich mich jedes Mal bei all denen, die diese kraft- und machtvolle Praxis weitergegeben haben und spüre, dass es nun höchste Zeit ist auch all das, was ich gelernt, erfahren und zusammen gebracht habe, weiterzugeben, dadurch noch tiefer zu erforschen und sowohl zu lehren als auch ganz besonders zu begleiten zu Deiner ganzheitlichen Yoga Praxis und neue, achtsame, klare und leuchtende Lehrer*innen auszubilden !“


David Mages – Vater von 3 Töchtern, ist zusammen mit Neelam LAEELA, Multi-Instrumentalist (Musikfachschule & Konservatorium), Weltmusiker im Selbststudium, Gongmaster, intuitiver Klangmagier und Musiklehrer

Als Multiinstrumentalist verbindet er sein musikalisches Wissen und Können mit der Kraft der Intuition und der absoluten Hingabe, hat seinen ganz eigenen Stil entwickelt, mit dem er weite Räume öffnet und tief berührt.
„David improvisiert göttliche Melodien auf seiner Flöte, seiner Gitarre und so ziemlich jedem anderen Instrument. Er ist ein herausragender Multiinstrumentalist, der die Zuhörer mit seinem Talent und seinem tief berührenden Spiel in Erstaunen versetzt.” – Alex Sarvaan Horvarth – Sound&Silence Gathering

In all den Jahren ihrer spirituellen Praxis haben Neelam und David durch das Verschmelzen ihrer Leidenschaften, Talente und ihrer Liebe die Praxis des
DIVINE EMBODIMENT entwickelt.
Seit 2015 unterrichten die beiden gemeinsam weltweit, geben Retreats an Kraftorten und beginnen nun im Oktober 24 auszubilden.