Kakao-Zeremonie & Medicine Songs

Kakao-Zeremonie & Medicine Songs

Mit diesem gemeinsamen Ritual, der aus Mexiko kommenden Kakao-Zeremonie und berührenden Liedern und Gesängen laden wir den Geist von “Mama Kakao“ ein. Kakao ist auch als „Love medicine“ bekannt. Daher öffnet sich während dem zeremoniellen Trinken unser Herz ganz leicht für ihre heilsamen Angebote!!! Wer liebt sie nicht die Schokolade?
Kakao hat ein tiefes spirituelles Potential als Heilpflanze für unser inneres Wachstum. Aufgrund dieser behutsamen Art und Weise in der Kakao mit unserem Herzen arbeitet, kommen unsere Schatten auch nur sanft an die Oberfläche. Ein indigener Mythos erzählt, dass wann immer das Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur bedroht ist, der Geist des Kakaos aus dem Regenwald kommt, um die Herzen der Menschen zu öffnen und das Gesamte wieder in einen Zustand der Harmonie zu begleiten. Indigene Schamanen in Mittel- und Südamerika arbeiten sehr gerne mit dem Geist des Kakao. Kakaobohnen werden dort als Nahrung der Götter bezeichnet! Kakao fördert Gesundheit und verändert unser Bewusstsein auf eine sanfte Art. 

ÜBER KAKAO:

Dieser Kakao ist edel und wird in Rohkostqualität und biologisch hergestellt und hat mit der herkömmlichen industriellen Produktion von Kakao oder Schokolade nichts zu tun! Es geht darum alle Inhaltsstoffe zu erhalten und den Pflanzengeist zu ehren. Echter Kakao ist eine gute antioxidative Quelle verschiedenster hochwertiger Nährstoffe z. B. Magnesium, Vitamin C, Zink, Eisen usw. Seine Bitterstoffe reinigen unsere Leber und somit unseren unterdrückten Ärger, Wut und Zorn. Die Kakaobohne unterstützt das Ausschütten von Antistress- und Glückshormonen und wirkt sich somit sehr ganzheitlich auf unser gesamtes Wohlbefinden aus.