Rauhnachtsretreat

RAUHNACHTSRETREAT

mit KUNDALINI, YIN & BHAKTI YOGA

A new year, a new beginning, a new awakening…

Wie kaum eine andere Zeit im Jahr ist die Zeit der Rauhnächte eine Zeit im Jahr, in der wir uns traditionell Zeit nehmen zu reflektieren.

Zeit um uns Fragen zu stellen: was ist noch da als (Seelen-)Ballast aus dem letzten Jahr, mit welchen Themen aus meinem letzten Jahr bin ich noch nicht ganz in Frieden, was möchte ich noch (auf-)lösen? Und wofür aus dem letzten Jahr bin ich besonders dankbar, welche Ereignisse oder Begebenheiten haben mich besonders erfüllt, was empfinde ich als Bereicherung und möchte es vertiefen? Und es ist auch die Zeit ins neue und noch so junge Jahr zu blicken: was möchte ich in diesem Jahr besonders für mich anpacken, wohin möchte ich meine Energien leiten, was soll mein Fokus, meine innere und äussere Ausrichtung sein für dieses Jahr das gerade erst beginnt?

Lass in diesem Rauhnachtsretreat in der Yoga- und der Meditationspraxis und auch beim Singen alles an Ballast los was du nicht mehr brauchst, schaffe Raum für das Neue! Durchbreche alte Strukturen und einengende Denkmuster in einer befreienden Kundalini Praxis und schmelze in der ruhigen Yin Praxis in neue Räume hinein, erlaube dass neue Orte sich für dich entfalten. Singe dir alles von der Seele was sich gerade lösen mag, und finde in einem angeleiteten Rauhnachtsritual deine Ausrichtung für das neue Jahr. Begegne dir neu, löse alte Fesseln und erschliesse neue und nährende Orte in dir – mit der perfekten Kombination von Kundalini Yoga, Yin Yoga und Bhakti Yoga.

In diesem Retreat verbinden wir die transformierende Kraft des Kundalini Yogas um alte Grenzen zu durchbrechen, mit der hingebungsvollen Qualität des Yin Yogas um in Neues hineinzuschmelzen. Die herzöffnende Klänge und Gebete des Bhakti Yogas unterstützen und begleiten diesen inneren Prozess behutsam, sei einfach da und lass geschehen was immer geschehen mag.

Auf dem weitläufigen 30 ha großen Gelände der GutsAlm Harlachberg zeigt die preisgekrönte Architektur, wie behutsam man sich an die Natur anpassen kann. Entstanden ist ein Gebäude-Ensemble, in dem sich das Prinzip der Einfachheit und Natürlichkeit mit einer jahrhundertealten Bergtradition vereinigt. Die Natur am Harlachberg ist zu jeder Jahreszeit atemberaubend und lädt sowohl zu langen Wanderungen als auch zu meditativen Momenten ein!

Magisch bei diesem Retreat: viele der Yogastunden an diesem Wochenende werden von “Laeela” – David und Neelam intuitiv mit live Musik begleitet.

Die Yogaklassen sind für alle Leistungslevels geeignet.

Hier zur Buchung auf der Yogadelightseite